MeeresWeltenSaga 2: Mitten im Herzen des Pazifiks - Valentina Fast [Rezension]

Vielen Dank an den Carlsen-Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares. Dies hat keinerlei Auswirkungen auf meine ehrliche Meinung über das Buch.

Klapptext:
**Werde eins mit der Magie der Weltenmeere**Schimmernde Schlösser und perlmuttfarbene Schuppen. Obwohl Adella in ihrem neuen Leben als Meerjungfrau ein unfassbar schönes Königreich unter Wasser entdeckt, sehnt sie sich immer noch danach, zu ihrer Familie zurückzukehren und wieder ein Mensch zu werden. Das Wesen, das ihr dabei behilflich sein könnte, scheint jedoch der König des Pazifikmeeres zu sein und der Weg zu ihm ist voller Gefahren. Adellas einzige Möglichkeit, unbeschadet dorthin zu gelangen, sind die Meermänner Nobilis und Marus, auch wenn sie immer noch nicht weiß, ob sie ihnen vertrauen kann. Dass zudem einer der beiden ganz besondere Gefühle in ihr weckt, macht es nicht unbedingt leichter ...


Meinung:
Das Cover ähnelt dem vom ersten Teil. Es ist diesmal etwas dunkler und die Media (Meerjungfrau) hat eine andere Pose. Es gefällt mir sogar noch etwas besser, als beim ersten Band. Ich finde es einfach ansprechend.

Der Schreibstil von Valentina Fast ist mir nun schon sehr bekannt durch den ersten Teil der MeeresWeltenSaga, sowie durch die Belle et la magie - Reihe der Autorin, mich mir auch sehr gefallen hat. Ich mag den lockeren Schreibstil sehr und bin immer wieder erstaunt, wie sie es schafft mich derart zu fesseln und so viele Gefühle aber auch Spannung in die Geschichte zu bringen.

Einige Charaktere waren schon aus dem ersten teil bekannt, wie die Protagonistin Adella, sowie ihre Reisebegleiter Marus und Nobilis. Besonders Marus mag ich sehr gerne, weil er immer eine Fröhlichkeit ausstrahlt. Auch einige neue Media und Medius hat das Abenteuerteam kennengelernt und ich war mir oft nicht sicher, wer Freund und Feind ist - zu Recht!

Auch in dem zweiten Band erlebt die verzauberte Adella wieder zahlreiche Abenteuer - auf der Suche nach jemanden, der sie wieder in ein Mensch verwandeln kann. Dabei lauern viele Gefahren und Feinde auf sie. Wundervoller zweiter Teil.

5 von 5 Punkten
Alle Bände der fantastischen Unterwasser-Reihe:
  • MeeresWeltenSaga 1: Unter dem ewigen Eis der Arktis [Rezension]
  • MeeresWeltenSaga 2: Mitten im Herzen des Pazifiks 
  • MeeresWeltenSaga 3: In den endlosen Tiefen des Atlantiks (erscheint Anfang Juli)


Valentina Fast - MeeresWeltenSaga 2: Mitten im Herzen des Pazifiks
Roman // Impress // Mai 2017
ISBN: 978-3-646-60301-9 // hier kaufen // 347 Seiten

1 Meinungen:

  1. Das Buch hört sich interessant an. Leider kenne ich die Schriftstellerin bislang nicht, aber ich werde einmal googlen. Lg

    AntwortenLöschen

Vielen Dank!