Die Stadt der Träumenden Bücher (Comic) Band 1: Buchhaim - Walter Moers & Florian Biege


Klapptext:
Buchhaim ist die „Stadt der Träumenden Bücher“, wo Bücher nicht nur spannend oder komisch sind, sondern auch in den Wahnsinn treiben oder sogar töten können. Walter Moers` fantastische Abenteuergeschichte um den jungen Dichter Hildegunst von Mythenmetz, der das Geheimnis eines makellosen Manuskriptes ergründet, hat weltweit die Leser begeistert. Nun gibt es diese Geschichte aus dem Abenteuerreich der Literatur als prächtige Graphic Novel. In jahrelanger Arbeit hat Walter Moers seinen Romantext auf die Bedürfnisse einer Graphic Novel umgearbeitet und in Form eines Szenarios Hunderte von Bildern skizziert, die Florian Biege in enger Zusammenarbeit mit dem Autor kongenial in einen brillanten Comic von plastischer Farbigkeit verwandelt hat. Herausgekommen sind zwei staunenswerte Bände, eine filmische Neuerzählung des Romans, angereichert mit einem Glossar und einer Panorama-Klapptafel (Band 1) und einem „Making of“ (Band 2).
Band 1, „Buchhaim“, erzählt, wie Hildegunst in die Stadt der Träumenden Bücher kommt, wie es ihn dort in die Katakomben verschlägt, wo Bücherjäger sein Leben bedrohen und er auf das geheimnisvolle Volk der Buchlinge trifft.
Die Stadt der Träumenden Bücher (Comic) Band 1: Buchhaim - Walter Moers & Florian Biege

Die Stadt der Träumenden Bücher (Comic) Band 1: Buchhaim - Walter Moers & Florian Biege
Meinung:
Die Geschichte hat mich schnell gefesselt. Obwohl ich den Roman vorher nicht gelesen habe kam ich schnell rein und fand den Lindwurm Hildegunst von Mythenmetz faszinierend. Die ganze Welt von Buchhaim hat mich sehr beeindruckt. Sie scheint unendlich mit den großen unterirdischen Katakomben. Ein Platz für jeden, der Bücher liebt.

Das Buch ist gebunden und von außen schon sehr hochwertig. Die Zeichnungen sind einfach wundervoll! Man merkt mit wie viel Liebe und Leidenschaft hier gearbeitet worden ist. Die Farben kommen sehr gut zur Geltung. Besonders in den großen Zeichnungen, die über zwei Seiten gehen kann man immer wieder etwas neues entdecken - die Details sind bezaubernd. Besonders die letzte Zeichnung hat es mir angetan. Diese kann man zu vier Seiten ausklappen. Ein Meisterwerk!

Die Stadt der Träumenden Bücher (Comic) Band 1: Buchhaim - Walter Moers & Florian Biege

Am Ende des Buches gibt es noch ein zwanzig seitiges Glossar, wo viele Begriffe der wunderbaren Stadt der Träumenden Bücher erklärt werden. Dieses ist ebenso wie die Geschichte liebevoll gestaltet und sehr interessant.

Ein großartiger Graphic Novel mit viel Liebe zum Detail. Für jeden Bücherfan ein Muss!
Ich freue mich schon sehr auf den zweiten Band.


5 von 5 Punkten

Walter Moers & Florian Biege - Die Stadt der Träumenden Bücher
Fantasy // KNAUS // November 2017
ISBN: 978-3-8135-0501-6 // hier kaufen // 112 Seiten

Vielen Dank an den Verlag, für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares. Dies hat keinerlei Auswirkungen auf meine ehrliche und persönliche Meinung.

1 Meinungen:

  1. Ist das toll! Ich möchte dieses Exemplar auch haben. Das ist dann meine erste Graphic Novel.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank!